Planten und Blohmen – das grüne Herz der Stadt

Hamburg ist eine Großstadt, wie sie im Buche steht. Für jede Art von Mensch gibt es bei uns den passenden Stadtteil. Zum Feiern nach St.Pauli oder auf die Schanze (Sternschanze), zum Sonnen und Grillen an die Alster oder in den Stadtpark….
Aber wohin mit den Kindern, wo finden wir Ruhe, wohin bringt man seine Liebste zum romantischen Picknick?!

Planten un Blomen die Oase, die grüne Lunge der Stadt. (Für die nicht- Norddeutschen: Pflanzen und Blumen)

Der grüne Gürtel einmal durch Hamburg

Die rund 45 Hektar große Parkanlage wurde am 06.November 1821, durch das pflanzen einer Platane, gegründet. Dieser erste Baum ist bis heute am Eingang Dammtor (S-Bahn Dammtor) erhalten geblieben.

Der Park erstreckt sich von St.Pauli, in einem Bogen entlang der ehemaligen Wallanlagen, an Einkaufsmeilen vorbei bis zum Congress-Centrum und dem Messegelände.

Der ursprüngliche Botanische und Zoologisch Garten, wurde durch die Internationalen Gartenausstellungen (IGA) in den Jahren 1953,1963 und 1973 immer wieder verändert, erweitert und wie eine wachsende Pflanze am Leben gehalten. Zuletzt 2011 wurde die Nordwestseite des Parks umgestaltet.

Planten un Blomen – ein Muss für jeden Besucher & Einheimischen

Der Park ist geprägt von weiten Rasenflächen, wundervollen Blumenbeeten und Pflanzenrabatten. Kleine Bäche, Seen und einzigartige Themengärten vervollständigen das Bild. Trotz allem ist Planten un Blomen am Tage gefüllt!

Der riesige Spielplatz mit Klettergerüsten und einem – bei vielen Hamburger Kindern – legendärem Kletter Vulkan mit Rutsche ist schon früh am Morgen mit Kindergruppen jeden Alters gefüllt. Eine Rollschuh- / Schlittschuhbahn sowie Wasserspielplätze dürfen dabei natürlich nicht fehlen!! Wem das zu wild ist, der sollte sich einfach durch den Park treiben lassen!

Beschilderungen lenken einen durch riesige Rosengärten, an Dahlien Beeten vorbei bis hin zum Botanischen Garten. Von Mai bis September strömen die Paare von allen Seiten mit Decken und Körben in den Park. Die Konzerte im Musikpavillon und die bunten Wasserlichtspiele auf dem Parksee locken bereits seid Jahrzehnten die Besucher an. Unser grüner Schönheitsfleck sollte bei einem Besuch in Hamburg nicht missachtet werden!

Ein kurzer Spaziergang in der Mittagspause, ein romantisches Rendezvous oder ein Tagesausflug mit der Familie – ob Fotografen, Hobby-Gärtner oder Reisegruppen unser Pracht Park hat noch niemanden enttäuscht!!

Menü